Einheitswerte: Ottakringer Stämme klar im Plus

14. November 2011, 15:47
posten

Wiener Privatbank Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Montag zwei Kursgewinnern drei -verlierer und ein unveränderter Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Wiener Privatbank mit 4.310 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Ottakringer Stämme mit plus 3,26 Prozent auf 95,00 Euro (22 Aktien) und Wiener Privatbank mit plus 1,40 Prozent auf 7,25 Euro (4.310 Aktien).

Die größten Verlierer waren TG Holding mit minus 8,00 Prozent auf 1,15 Euro (50 Aktien), Vorarlberger Kraftwerke mit minus 5,56 Prozent auf 170,00 Euro (120 Aktien) und Oberbank Vorzüge mit minus 0,13 Prozent auf 39,75 Euro (300 Aktien).

Im Segment mid market gewannen Sanochemia Pharmazeutika 2,69 Prozent auf 1,95 Euro (1.600 Stück). (APA)

Share if you care.