VIG auf Shortlist für polnischen Versicherer Warta

14. November 2011, 12:45
posten

Warschau - Die Vienna Insurance Group (VIG) ist schon länger am polnischen Versicherer Warta, die zur belgischen Finanzgruppe KBC gehört, interessiert. Nun soll sich der Versicherer nach polnischen Zeitungsangaben auf einer Shortlist für den geplanten Verkauf des Unternehmens befinden. "Das Interesse der VIG ist hinlänglich bekannt", sagte ein VIG-Sprecher. "Das Gerücht" könne man nicht kommentieren, sagte er weiter.

Neben der VIG sollen auch die deutschen Versicherer Talanz und Allianz, die italienische Generali, die französische Versicherungsriese Axa, sowie die Zurich Versicherung in den engeren Käuferkreis gekommen sein. Die Shortlist für den Verkauf könne aber noch ergänzt werden, so ein Insider laut der Zeitung "Parkiet". Der Käufer soll im ersten Quartal 2012 feststehen. Der Preis für die Warta werde auf 1,5 bis 3 Mrd. Zloty (339 bis 678 Mio. Euro) geschätzt, so die Zeitung.

Mitte Oktober erklärte VIG-Chef Günther Günter Geyer, dass man einen Erwerb der polnischen Versicherung ohne Kapitalerhöhung oder ähnliche Emissionen stemmen könnte. Die Kriegskasse des Konzerns bezifferte er damals mit 1,5 Mrd. Euro. Mit dem Zukauf könnte die VIG ihren Marktanteil in Polen von 7,5 Prozent verdoppeln. "Vor allem der Sachteil der Warta würde bei uns gut dazupassen", so Geyer. Die Due Diligence soll noch heuer starten.

Die angeschlagene Warta-Mutter KBC, die in der Wirtschaftskrise mit 7 Mrd. Euro vom Staat gerettet worden war, hat im Juli angekündigt, verschiedene Beteiligungen in Mittel- und Osteuropa abzustoßen, um unter anderem die in der EU bevorstehende Umsetzung von "Basel III" umzusetzen.

Warta nahm 2010 mit ihren 1.880 Mitarbeitern nach eigenen Angaben Bruttoprämien von 1,995 Mrd. Zloty (454,4 Mio. Euro) ein, um 7,3 Prozent mehr als 2009. Mit einem Plus von 15,7 Prozent fiel das Wachstum bei Firmenversicherungen besonders stark aus. Der Gewinn lag im Vorjahr bei 1,2 Mio. Zloty, im Jahr davor waren es 9,6 Mio. Zloty. (APA)

Share if you care.