Die meisten dicken Kinder leben in Italien

14. November 2011, 10:55
4 Postings

42 Prozent der zwei- bis zehnjährigen Italiener sind übergewichtig oder fett - Untersuchung in acht Ländern

München - Italien hat einer Studie zufolge den dicksten Nachwuchs in Europa. 42 Prozent der zwei- bis zehnjährigen Italiener sei übergewichtig oder fett, sagte der Leiter der sogenannten Idefics-Studie, Wolfgang Ahrens, dem "Focus" laut Vorabbericht vom Sonntag. In Deutschland seien es 16 Prozent. 2007 war eine Untersuchung noch zu dem Ergebnis gekommen, dass Deutschland den europaweit höchsten Anteil dicker Kinder hat. Die Idefics-Studie untersuchte 16.200 Kinder aus acht Ländern. Österreich nahm nicht daran teil.

Die früher für den Mittelmeer-Raum typische Ernährung mit viel Gemüse, Fisch und den sogenannten guten Fetten sei mittlerweile in Deutschland und Schweden häufiger zu finden als im Süden Europas, sagte Ahrens. Die Forscher fanden in ihrer Untersuchung allerdings auch heraus, dass Aspekte des Lebensstils wie ausreichend Bewegung und ausreichend Schlaf größere Auswirkungen auf das Gewicht von Kindern haben als Vorzüge für einzelne Speisen. (APA)

Share if you care.