Erdbeben der Stärke 6,6 in Indonesien

14. November 2011, 06:54
posten

Laut Behörden keine Tsunami-Gefahr - Panik an Stränden

Jakarta - Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat am Montag den Osten von Indonesien erschüttert. Der Geologische Dienst der USA erklärte, das Beben habe sein Zentrum 20 Kilometer unter dem Meeresboden vor den Molukken gehabt. Die Gefahr eines Tsunamis bestand nach Angaben eines Geologen der indonesischen Behörden nicht. In Ternate, einer Ortschaft in der Provinz Nord-Maluku, die dem Epizentrum am nächsten war, rannten viele Menschen in Panik aus ihren Häusern. In der Nähe der Strände flüchteten viele in höher gelegene Gebiete. (APA)

Share if you care.