"Wetten, dass...?": Auch Bully Herbig will nicht

13. November 2011, 18:57
54 Postings

Laut "Spiegel" soll sich das ZDF um den Komiker bemüht haben

Nach der öffentlichen Absage von Hape Kerkeling hat sich das ZDF den nächsten Korb geholt. Michael "Bully" Herbig will nicht die Nachfolge von Thomas Gottschalk als "Wetten, dass...?"-Moderator antreten, das berichtet das deutsche Nachrichtenmagazin der "Spiegel" in seiner neuesten Ausgabe. Herbigs Sprecherin erklärte: "Überlegungen in dieser Hinsicht haben nie stattgefunden."

Zuvor hatte auch schon Jörg Pilawa mehrfach betont, dass "Wetten, dass..? für ihn kein Thema sei. Laut "Spiegel" stehe eine unkonventionelle Lösung im Raum. Joachim Winterscheid, 32, und Klaas Heuer-Umlauf, 28, besser bekannt als Joko und Klaas, könnten das Rennen machen. Das ehemalige MTV-Moderatoren-Duo präsentiert auf dem digitalen Ableger ZDFneo die Show "neoParadise".

Das ZDF will Gottschalks Nachfolger nach dessen letzter Show am 3. Dezember präsentieren. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Nein, danke" sagt auch Michael Herbig.

Share if you care.