Ö1-Moderator Udo Bachmair geht mit Jahresende vorzeitig in Pension

11. November 2011, 18:30
7 Postings

Moderator der Ö1-Journale will sich neuen Projekten widmen

Udo Bachmair (60), Moderator der Ö1-Journale, geht per Handshake mit Jahresende vorzeitig in Pension.  Er will sich neuen Projekten widmen, vielleicht für andere Medien arbeiten, oder eine Agentur gründen, sagt er dem STANDARD. Ob er sich vorstellen kann, in die Politik zu wechseln? "Eher unwahrscheinlich".

Bachmair ist seit 1972 für den ORF tätig, seit 1979 in Wien, vor allem als Moderator und Regisseur der Radio-Journale. Von Juli 2000 bis März 2003 präsentierte er alle vierzehn Tage das Religionsmagazin "kreuz & quer". (red)

Share if you care.