Barracuda Networks dreht Ergebnis ins Plus

11. November 2011, 13:51
posten

Wien - Das Tiroler IT-Unternehmen Barracuda Networks AG, die frühere phion AG, hat im 1. Halbjahr 2011/12 die Konzernzahlen deutlich verbessern können. Der Umsatz lag bei rund 4,9 Mio. Euro nach 4,3 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich von minus 274.000 Euro auf plus 179.000 Euro, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) drehte von minus 43.000 Euro auf plus 373.000 Euro, teilte das an der Wiener Börse notierte Unternehmen am Freitag ad hoc mit. (APA)

Share if you care.