Telekom Telecom Italia verbessert Ergebnis

11. November 2011, 13:00
posten

Gewinn vor Steuern, Abschreibungen und Zinsen erhöhte sich in den ersten drei Quartalen 2011 um 8 Prozent auf 9,18 Mrd. Euro

Auf dem hart umkämpften italienischen Markt für Telekommunikation hat Branchenprimus Telekom Italia sein Ergebnis in ersten neun Monaten des Jahres verbessert. Der Konzern wies am Freitag für die Zeit von Jänner bis September einen um 8 Prozent auf 9,18 Mrd. Euro gestiegenen Gewinn vor Steuern, Abschreibungen und Zinsen (EBITDA) aus.

Zugleich verlangsamte sich der Umsatzrückgang auf dem Heimatmarkt. Bei Vorlage der Zahlen bekräftigte die Telekom Italia die Einschätzung eines stagnierenden Umsatzes und Gewinns. (Reuters)

Share if you care.