Historischer Kalender

12. November 2011, 00:00
posten

12. November

751 - Die Langobarden unter ihrem König Aistulf nehmen Ravenna ein, das zum byzantinischen Herrschaftsgebiet gehört.

1261 - Der byzantinische Kaiser Michael VIII. Palaiologos erobert mit seinem Heer Konstantinopel zurück: Ende des 1204 von westlichen Kreuzfahrern gegründeten Lateinischen Kaiserreiches.

1631 - Mit der Eröffnung eines Annoncen-Büros in Paris und der Herausgabe der wöchentlich erscheinenden "Gazette" (bis 1915) legt Théophraste Renaudot, Leibarzt des französischen Königs Ludwig XIII., den Grundstein für den modernen Journalismus.

1811 - Dem Wiener Seidenfabrikanten Christian Georg Hornbostel gelingt die Herstellung eines Schwungrads, das gleichzeitig acht Webstühle in Bewegung zu setzen vermag.

1906 - Der Brasilianer Alberto Santos-Dumont gewinnt in Frankreich beim ersten öffentlichen Motorflug ohne Katapultsystem über hundert Meter mit einem Eindecker, der mit einem 50 PS-Motor ausgestattet ist.

1931 - Der Niederländer Meinoud Rost van Tonningen wird zum zweiten Mal vom Völkerbund zum Finanzkontrollor in Österreich mit umfangreichen Vollmachten zur Aufsicht der gesamten Wirtschaftspolitik ernannt. (Der spätere Nazi-Kollaborateur nimmt sich im Juni 1945 das Leben).

1941 - Der Exil-Sender "Freies Jugoslawien" (Slobodna Jugoslavija) nimmt in der Sowjetunion den Betrieb auf.

1941 - Die sowjetische Führung fasst den Beschluss über die Verteidigung Moskaus. Bei 31 deutschen Luftangriffen auf die Hauptstadt wurden 278 Flugzeuge abgeschossen.

1951 - Im Tal des Roten Flusses (Hong Ha) im Norden Vietnams beginnen Einheiten der kommunistisch gelenkten Befreiungsfront Vietminh unter General Vo Nguyen Giap mit einer Offensive gegen die von Fremdenlegionären unterstützten zurückgekehrten französischen Kolonialtruppen.

1956 - Die ägyptische Regierung stimmt der Stationierung einer UNO-Polizeitruppe auf der Sinai-Halbinsel zu.

1956 - Der neue, von Moskau installierte kommunistische Machthaber Janos Kadar verweigert die Erlaubnis für eine UNO-Beobachtung in Ungarn nach der Volkserhebung gegen die sowjetische Zwangsherrschaft.

1971 - Die US-Truppenstärke in Südvietnam (die zeitweise bei annähernd 600.000 lag) sinkt nach offiziellen Angaben auf 140.000 Mann.

1996 - Bei der Kollision einer saudiarabischen Boeing-747 mit einer kasachischen Iljuschin über Nordindien kommen 349 Menschen ums Leben.

2001 - Ein Airbus A-300 der "American Airlines" mit 260 Menschen an Bord stürzt über dem New Yorker Stadtteil Queens ab. Niemand überlebt. Die Ermittler schließen einen Terroranschlag aus.

Geburtstage: Sun Yat-sen (Sun Zhongshan), chin. Revolutionär u. Staatsmann, Gründer und erster Präsident der Republik 1911/12 (1866-1925)
Ulrich von Hassell, dt. Diplomat und Widerstandskämpfer (1881-1944)
Buck Clayton, amer. Jazztrompeter (1911-1991)
Luc Estang, frz. Schriftsteller (1911-1992)
Lars Johan Wictor Gyllensten, schwed. Schriftsteller (1921-2006)
Egmont "Monti" Lüftner, öst. Musikmanager (1931-2009)
Reinhold Neven Du Mont, dt. Verleger (1936- )
Mort Shuman, amer. Sänger (1936-1991)
Nadia Comaneci, rumän. Turnerin (1961- )
Judith Holofernes, Sängerin der Band "Wir sind Helden" (1976- )

Todestage: Percival Lowell, amer. Astronom (1855-1916)
Walter Piston, amer. Komponist (1894-1976)

(APA)

 

Share if you care.