Fessler.Schmidbauer für Zielpunkt

11. November 2011, 11:38
19 Postings

Krankl als Testimonial bleibt, soll aber mehr "Krankl-like" auftreten

Fessler.Schmidbauer ist bereits seit einigen Monaten mit den Werbeagenden der Marke Zielpunkt befasst. Nach Umsetzung der ersten großen Projekte (TV-Staffel) und Aktivitäten im Tagesgeschäft, wird jetzt die Zusammenarbeit weiter zu vertieft.

"Oberstes Ziel unserer Partnerschaft ist es, die Sympathiewerte von Zielpunkt zu steigern", sagt Marketingleiterin Bettina Schuckert. Dies gelte für die Präsenz im TV als auch für POS- und Flugblatt-relevante Themen. "Unsere Freude ist natürlich groß, weil wir Handel einfach gern machen. Die Aufgabenpalette bei Zielpunkt ist absolut herausfordernd, das Betätigungsfeld spannend und nahezu 'all-umfassend'.", erklären Thomas Schmidbauer und Jörg Fessler von der Agentur, "als Zielpunkt-Testimonial kommt nach wie vor Hans Krankl zum Einsatz - es gab aus unserer Sicht keinerlei Grund, daran etwas zu ändern. Wir haben allerdings sehr darauf geachtet, Krankl in den ersten TV-Spots, die wir entwickelt haben, authentischer, mehr 'Krankl-like' auftreten zu lassen." (red)

Share if you care.