Tausende protestieren gegen Bildungspolitik

Ansichtssache9. November 2011, 18:01
2 Postings
Bild 1 von 5

"No ifs, no buts, no education cuts!" So lautete einer der Slogans der laut Schätzung der Polizei 2.000 Demonstranten, die gegen die Erhöhung der Studiengebühren am Mittwoch in London protestierten. Die Organisatoren der Demonstration sprechen von 10.000 Teilnehmern. Auch der Guardian schreibt in seinem Livebericht von 10.000 Demonstranten.

Annette Webb, Studentin der Internationalen Entwicklung sagt der Associated Press, die Erhöhung der Studiengebühren "wird ein Studium für die meisten unfinanzierbar machen".

weiter ›
Share if you care.