Energie-Agentur warnt vor Ölpreisexplosion

9. November 2011, 12:34
35 Postings

Nach IEA-Prognose wird die Öl-Nachfrage stetig steigen und bis 2035 ein Niveau von 99 Millionen Barrel pro Tag erreichen

London - Auf den Weltmärkten droht nach Ansicht der Internationalen Energie-Agentur (IEA) in den nächsten Jahren ein drastischer Anstieg des Ölpreises. Entscheidend für die Entwicklung wird sein, wie viele Investitionen in die von politischen Umbrüchen erschütterte Großregion Nordafrika und Nahost (MENA) fließen werden. "Falls die Investitionssumme zwischen 2011 und 2015 um ein Drittel unter den erforderlichen 100 Mrd. Dollar (72,5 Mrd. Euro) pro Jahr bleiben sollte, könnte auf die Verbraucher auf kurze Sicht ein Preisanstieg auf 150 Dollar pro Barrel zukommen", heißt es in dem Bericht.

Die IEA berät die großen Ölabnehmerstaaten. Nach ihrer Prognose wird die Öl-Nachfrage in den kommenden Jahrzehnten stetig anziehen und bis 2035 ein Niveau von 99 Millionen Barrel pro Tag erreichen. Ein Barrel entspricht 159 Liter. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Entscheidend für die Entwicklung des Ölpreises wird sein, wie viele Investitionen in die von politischen Umbrüchen erschütterte Großregion Nordafrika und Nahost fließen werden.

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.