Orange startet "kwikki"

9. November 2011, 09:19
85 Postings

Wertkartenangebot wird über Trafiken vertrieben - Partnerschaft mit tobaccoland

Der Mobilfunker Orange geht neue Wege. Gemeinsam mit tobaccoland wurde nun "kwikki" gestartet. Dahinter steckt ein Mobilfunk-Wertkartenangebot, das nur über heimischen Trafiken vertrieben wird. Zielgruppe sind, laut Werbelinie, Kunden, "die schnell eine zweite Handynummer brauchen."

Gestartet

Die beiden Partner haben das Angebot nun offiziell vom Stapel gelassen und eine Werbekampagne gestartet. Angekündigt wurde die Zusammenarbeit bereits im September.

Tarife

Das Starterpaket kostet 9,90 Euro. Es besteht aus der Simkarte (samt 60 Minuten Gesprächsguthaben) und zehn vorgedruckte Visitenkarten. Weder ist eine Anmeldung notwendig, noch fällt eine Grundgebühr an. Telefonieren/SMS in alle Netze kosten 6,90 Cent. Mobiles surfen schlägt sich mit 6,9 Cent/32 KB zu Buche. (sum)

Link

kwikki

  • Artikelbild
    foto: webstandard
Share if you care.