User: Sprachprobleme mit dem iPhone 4S

9. November 2011, 10:45
208 Postings

Nutzer melden vermehrt Aussetzer und Störgeräusche bei Telefonaten mit dem neuen Apple-Handy

Nach Akkuproblemen werden Besitzer des neuen iPhone 4S scheinbar von weiteren Unannehmlichkeiten heimgesucht. So mehren sich Beschwerden, wonach es bei Telefongesprächen zu Störungen der Sprachausgabe kommt. In einem bereits über 300 Seiten langen Foreneintrag auf Apples-Support-Seite melden Anwender, dass wiederholt der angerufene Gesprächsteilnehmer stumm bleibt. Erst mit Aktivierung der Freisprechfunktion sei das Problem zu beheben.  

Echos

Andere Berichte merken Störungen während des Telefonats an. Zum einen melden Nutzer bei Anwendung eines Funk-Headsets Echo-Geräusche. Vielleicht mit diesem Problem zusammenhängend monieren User wiederum, dass es bei der Nutzung eines kabellosen Headsets sowohl bei ein- als auch ausgehenden Anrufen zu statischen Störgeräuschen kommt. Zu keinem der Probleme hat Apple bislang eine Stellungnahme abgegeben oder einen Patch in Aussicht gestellt. (zw)

  • iPhone 4S macht Probleme
    foto: epa/john g. mabanglo

    iPhone 4S macht Probleme

Share if you care.