Andritz: Berenberg bestätigt Empfehlung

8. November 2011, 12:58
posten

Wien - Die Analysten der Berenberg Bank haben in einer ersten Reaktion auf die am heutigen Dienstag veröffentlichten Neunmonatszahlen ihre Empfehlung für die Andritz-Aktie bestätigt. Das Anlagevotum "Buy" sowie das Kursziel von 88 Euro wurden beibehalten.

Der Anlagenbauer hat im dritten Quartal beim Umsatz sowie bei den Margen gestützt von der "Pulp & Paper"-Division die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der Rückgang der Auftragseingänge im Vergleich zum ersten Halbjahr sei auf das außergewöhnlich starke Auftragsbuch der vergangenen Quartale zurückzuführen, betonten die Analysten.

Die Gewinnerwartungen wurden von den Analysten für 2011 von 4,12 Euro bisher auf 4,23 Euro je Titel erhöht. Für das Folgejahr 2012 wurden die Gewinnerwartungen von 4,84 Euro je Anteilsschein auf 4,99 Euro nach oben korrigiert. Für 2013 wurde die Schätzung von 5,63 Euro auf 5,78 Euro je Aktie angehoben.

Auch die Dividendenprognosen wurden aktualisiert. Für 2011 geht die Berenberg Bank nun von 2,39 Euro statt 2,33 Euro je Andritz-Aktie aus, für 2012 von 3,08 Euro statt bisher 2,99 Euro je Aktie und für 2013 wird 3,57 Euro statt 3,48 Euro je Anteilsschein erwartet. (APA)

Share if you care.