Kreuzworträtsel Nr. 6923

15. November 2011, 18:01

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

1 Wo die gute Luis', aufgestachelt, ins Tal rhein siedelt
6 So dem Anliegen entsprechend, heißts dabei auf die Straße gehen (Mz)
7 So innunglich lieb ich die Brettljause
9 Im heutigen Persuen Kernthema des Kraftwerkvertrags
10 Im Schnitt ein Lehrgang für mäßig Fortgeschrittene, wie er auf dem Wertpapier steht
12 Gegen Kauzion erhältlich: ein Einzelgänger, wie er laibt und lebt
17 Naheverhältnismäßig ein Hubschrauberlandeplatz im Nebel?
19 Aus deinem Schmollmund klingt die Melodie / und weckt darin Melancholie
20 Der Abschlusszeugnisinhaber hat eine Mission-arsstellung als Attaché inne
21 So fühlt si da verschnupfte Krankl, wiari merk?
22 Auf die Linse leg ich mein Augenmerk, ehe ich als Meisterin brilliere

Senkrecht:

1 Wird im Monatarismus zum Ultimo demnächst fällig
2 Es tut der Reis gut - drum zeigen japanische SeniorInnen so Fitalität
3 Sammler am Zoll: „Was bringt Ihr aus der Schweiz, Herr?" / „Täublinge und -!"
4 Das Sein lässt sich mit Ohnmachtstreben nicht vereinbaren
5 Die Örtvichkeit für den Siegesvreis wird so verLautbart
8 Schau, ein Haartrockner - ist der nicht hübf?
11 Wir sind der Überzeugung: Er ist per Stethoskop zu erlauschen
13 Gesagt in aller Gruendlichkeit: So hört es auf nach langer Zeit
14 Lenke seine Schritte in den Kindeskindergarten
15 Keine Eignung zu 20 waagrecht: Der Tölpel verwechselt ihn unbenommen mit Loriander und Lurkuma?
16 Zielgerichtete Frage nach dem Ort, an dem ich daheiim bin
18 Bricht darin der Sarabandenkrieg aus, ergreifen wir die Zimmerflucht

 

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.