Einheitswerte: Linz Textil plus 16,67 Prozent

7. November 2011, 15:49
posten

Oberbank Stämme Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Montag drei Kursgewinnern ein -verlierer und drei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank Stämme mit 200 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Linz Textil mit plus 16,67 Prozent auf 430,50 Euro (13 Aktien), Vorarlberger Kraftwerke mit plus 2,86 Prozent auf 180,00 Euro (eine Aktie) und Schlumberger Stämme mit plus 2,74 Prozent auf 21,00 Euro (15 Aktien). Die einzigen Verlierer waren C-Quadrat mit minus 3,91 Prozent auf 22,10 Euro (150 Aktien).

Im Segment mid market stiegen Head um 7,28 Prozent auf 0,619 Euro (38.000 Stück). KTM gewannen um 0,77 Prozent auf 39,50 Euro (746 Stück). Sanochemia lagen unverändert bei 2,10 Euro (1.510 Stück). (APA)

Share if you care.