Purpur Media vermarktet G+J EMS

7. November 2011, 14:26
posten

Zuwachs im Portfolio von 6 auf 30 Online-Marken

Purpur Media baut die Zusammenarbeit mit dem deutschen Online-Vermarkter G+J EMS ("Brigitte", "Chefkoch.de", "Financial Times Deutschland", "Gala", "Geo", "Grazia", "National Geographic", "Schöner wohnen", "Stern") aus und ist ab sofort für die exklusive Vermarktung der Medialeistung dessen Website-Portfolios an Kunden und Agenturen in Österreich zuständig, teilt das Unternehmen per Aussendung mit. Die Vermarktung der länderübergreifenden DACH-Gesamtreichweite des G+J EMS Portfolios liegt unverändert bei dem Hamburger Vermarkter sowie seinem Verkaufsbüro in Wien.

Der Online-Vermarkter vergrößert sein Portfolio in Österreich von sechs auf 30 Online-Marken. (red)

Share if you care.