Firefox 8 bereits vorab zum Download

7. November 2011, 10:11
36 Postings

Zahlreiche Sicherheitsver­bes­serun­gen, Tabs nach dem Start "on-demand" laden, Twitter-Suche von Haus aus mit dabei

Auch wenn man auf die offizielle Ankündigung noch bis zum Dienstag warten muss, gibt es für ganz Ungeduldige Firefox 8 nun bereits vorab zum Download. Die zugehörigen Dateien des stehen bereits seit kurzem auf den Servern des Mozilla-Projekts zur Verfügung, die neue Version des Browsers bringt wieder so manche Neuerung.

Ausgeschaltet

So werden von Drittprogrammen installierte Add-Ons jetzt von Haus aus deaktiviert, dahinter stehen nicht zuletzt Sicherheitsüberlegungen. Zudem wird bestehenden NutzerInnen nach dem Update auf Firefox eine Liste mit schon bislang eingerichteten Dritt-Erweiterungen präsentiert - und diese so zur individuellen Entscheidung gestellt.

Twitter

Ebenfalls neu ist, dass Twitter nun zu den Default-Suchmaschinen zählt, zudem hat man die Animationen beim Umsortieren von Tabs verbessert. Außerdem gibt es jetzt eine Einstellung, um Tabs beim Start  "on-demand" zu laden, was die Startzeit in solchen Fällen spürbar verbessern sollte. Beim Umgang mit HTML5-Audio- und -Video-Elementen sollen sowohl Speicherverbrauch als auch Performance verbessert worden sein.

Sicherheitsverbesserungen

Mit CORS-Support soll die 3D-Technologie WebGL sicherer werden, dabei wird der Zugriff auf externe Ressourcen wie Texturen strikt geregelt. Websockets dürfen künftig nur verschlüsselt kommunizieren so sie denn von einer SSL-Seite aufgerufen wurden.

Android

Parallel zur offiziellen Ankündigung wird es am Dienstag dann auch wieder ein Update für die Android-Ausgabe des Browsers geben, die wie gewohnt über den Android-Market ausgeliefert wird. (red, derStandard.at, 07.11.11)

Share if you care.