Vanek ohne Scorerpunkt

5. November 2011, 11:21
32 Postings

Buffalo besiegte Calgary knapp 2:1, Steirer viertbester Punktesammler der Liga

Buffalo - Die Buffalo Sabres haben sich am Freitag in der National Hockey League gegen die Calgary Flames vor Heimpublikum knapp mit 2:1 durchgesetzt. Thomas Vanek blieb im zwölften Saisonspiel zum zweiten Mal ohne Punkt und ist mit 16 Zählern nun viertbester Scorer der Liga.

Die Tore für Buffalo erzielten Drew Stafford (8.) und Nathan Gerbe (42.), für die Gäste verkürzte Alex Tanguay (46.) zum Endstand. Die Sabres halten bei einer Bilanz von sieben Siegen und fünf Niederlagen und sind damit auf Platz fünf der Eastern Conference zu finden.

Ergebnisse vom Freitag: Buffalo Sabres (mit Thomas Vanek) - Calgary Flames 2:1, Ottawa Senators - Montreal Canadiens 1:2, Carolina Hurricanes - Washington Capitals 1:5, Tampa Bay Lightning - Chicago Blackhawks 5:4 n.V., St. Louis Blues - Vancouver Canucks 3:2, Dallas Stars - Colorado Avalanche 7:6 n.V.

Share if you care.