Gasteiner Impressionen

4. November 2011, 18:05
5 Postings

Speisewagen eines Eurocity auf der Fahrt von Salzburg nach Kärnten

(An drei Tischen drei Frauen zwischen dreißig und fünfzig. Sie telefonieren mit Handys. Der Zug hat eben einen Tunnel passiert.)

DIE ERSTE: Hallo! Hallo!

DIE ZWEITE: Hörst du mich? Weil ich hör' dich nicht. Ah, jetzt hör' ich dich! Du warst kurz weg, ja. Tunnel. Also, du holst mich ab. Fein. Ja. Vorher müssen wir aber noch in einen Scont oder Vifzack wegen der Garnitur.

DIE DRITTE: Dorfgastein, glaub' ich. Oder kommt zuerst Hofgastein?

DIE ERSTE: Hallo! Hallo! (Sie lässt das Handy sinken. Zur Dritten:) Wieso haben Sie Empfang und ich nicht?

DIE DRITTE (zuckt die Schultern. Ins Handy:) Zuerst Dorfgastein, dann Hofgastein, dann Bad - ... Bad Gastein. Wieso Bad Hofgastein? Wie kommst du auf Bad Hofgastein? Hofgastein. Bad Gastein. Entweder oder.

DIE ZWEITE: Was? Was heißt, kein - ... Hallo? Schon wieder weg. Hallo? Ah, jetzt geht's wieder. Was heißt, kein Vifzack? Lauf und Kauf? Auch nicht? Was? Hallo?

(Das Handy der Ersten läutet. Sie nimmt das Gespräch an.)

DIE ERSTE: Servus. Hörst du mich jetzt? Ich hör dich gut, ja. Also, zum allerletzten Mal: Ich werde unter gar keinen Umständen - ... Hallo? Hallo? Schon wieder weg.

DIE ZWEITE: Schlag zu? Wieso soll ich zuschlagen? Was? Was heißt wie Vifzack?

DIE ERSTE: Hallo! Hallo!

DIE DRITTE: Es heißt nicht Bad Hofgastein. Sicher nicht. Es heißt Dorfgastein, Hofgastein, Bad Gastein. Hallo? Bist du noch da?

DIE ZWEITE: Ich versteh' dich nicht.

DIE ERSTE: Hallo! Hallo!

(Der Zug fährt in einen Tunnel.

Vorhang)

(DER STANDARD - Printausgabe, 5./6. November 2011)

Share if you care.