Projekt Mars500: "Astronauten" sind vom Planeten Container zurück

Ansichtssache
«Bild 2 von 11»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto:russia today/ap/dapd

Gegen 11.00 Uhr öffneten Mitarbeiter des russischen Instituts für Biomedizinische Probleme (IMBP) diese versiegelte Luke, um die Isolationsstudie planmäßig zu beenden. Das Experiment gilt als wichtiger Schritt zu einem echten Flug zum Mars. Russland hofft, in mehr als 20 Jahren - Mitte der 2030er Jahre - erstmals einen Flug zum Roten Planeten umzusetzen.

weiter ›
Share if you care