A1 baut Glasfasernetz in Wien aus

3. November 2011, 16:06
39 Postings

Döbling und Fünfhaus flächendeckend erschlossen - Bis zu 100 Mbit/s möglich

A1 baut sein Glasfasernetz in Wien aus. Am Donnerstag teilte das Unternehmen mit, dass nun auch die Bezirke Döbling und Fünfhaus flächendeckend mit Glasfaser erschlossen wurden.
Mit der Technik sind Bandbreiten von aktuell 100 Mbit/s möglich. A1 bietet entsprechende Angebote (100 Mbit/s Down- und 10 Mbit/s Upload ) um 62,80 Euro an. 

Ausbau

Derzeit steht österreichweit eine Vielzahl von Glasfaserprojekten kurz vor Inbetriebnahme, so das Unternehmen in seiner Aussendung. A1 setzt dabei auf zwei Technologien: Neben FTTH (Fiber-to-the-home), bei dem das Glasfaserkabel direkt in der Wohnung endet, kommt in weniger dicht verbauten Gebieten FTTC (Fiber-to-the-curb) zum Einsatz. Bei dieser Methode endet das Glasfaserkabel in unmittelbarer Nähe der Nutzer - nur am letzten Leitungsstück bleibt das Kupferkabel bestehen. (red)

Link

A1

  • Alexander Sperl (Vorstand Marketing, Vertrieb und Service A1) und A1-Technikchef Walter Goldenits präsentieren den Netzausbau
    foto: a1

    Alexander Sperl (Vorstand Marketing, Vertrieb und Service A1) und A1-Technikchef Walter Goldenits präsentieren den Netzausbau

Share if you care.