Biskuitroulade, Rehrücken & Linzer Torte

  • Punschschnitte
    foto: rita newman

    Punschschnitte

  • Malakoff-Torte
    foto: rita newman

    Malakoff-Torte

  • Artikelbild
    foto: rita newman


Das große österreichische Backbuch vereint 100 österreichische Backrezepte

Beim Blättern durch das Buch können Naschkatzen in wahre Rauschzustände verfallen: Malakoff-Torte, Buchteln, Esterházy-Schnitten, Nussbeugeln, Linzer Kipferln, Kletzenbrot, Topfennockerln, Rumkugeln und Schaumrollen lassen die Augen größer werden. Der Bäcker- und Konditormeister Franz Schmeißl hat ein Backbuch verfasst, das der österreichischen Mehlspeisenküche Tribut zollt. Und das erfreulicherweise in erfrischend österreichischem Deutsch: statt Hörnchen werden Kipferln aufgetischt, Obers wird nicht zur Sahne, Biskotten nicht zu Löffelbiskuits und garniert wird mit Staubzucker, nicht mit Puderzucker.

 

Kardinalschnitte   Foto: Rita Newman

Mit dabei sind Rezepte für Rouladen, Schnitten, Torten, Kleindesserts, Kuchen, Mehlspeisen aus Germ- und Blätterteig, Weihnachtsbäckereien sowie Brot und Gebäck. Franz Schmeißl, der selbst Backkurse veranstaltet, kennt die Anliegen und Probleme der HobbybäckerInnen. Die Rezepte sind sowohl für AnfängerInnen als auch Profis gedacht. Schritt-für-Schritt-Anleitungen samt Bilderfolge sorgen bei komplizierteren oder aufwändigeren Mehlspeisen für ein besseres Verständnis der Zubereitung. In einem "Back-ABC" werden zudem Grundrezepte wie Biskuittortenboden oder Parisercreme erklärt, die im Kochbuch immer wieder vorkommen.

Das Backbuch hebt sich durch den österreichischen Stil - sowohl was die Rezepte betrifft, als auch die Serviervorschläge - vom großen Markt der Mehlspeisen- und Dessert-Kochbücher ab und verführt zum Schwelgen in Mehlspeisen-Kindheitserinnerungen. (urs, derStandard.at, 14.11.2011)

Ps: Die Topfennockerln wurden bereits ausprobiert - das Ergebnis war ausgezeichnet!!

Pps: Vom Autor des Backbuchs, Franz Schmeißl, folgt in Kürze eine vorweihnachtliche Essbar.


Das große österreichische Backbuch
von Franz Schmeißl
272 Seiten, jedes Rezept bebildert
29,90 Euro
ISBN: 978-3-7066-2490-9


Share if you care