Rumänien senkt Leitzins erstmals seit Mai 2010

2. November 2011, 16:16
posten

Bukarest - Die rumänische Nationalbank hat am Mittwoch den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf 6,0 Prozent gesenkt. Dies ist die erste derartige Maßnahme seit Mai 2010.

Begründet wurde der Schritt damit, dass die Inflation im September den vierten Monat in Folge gesunken sei. Sie betrug 3,45 Prozent, der niedrigste Stand seit dem Fall des Kommunismus.

Damit lag die Inflation zudem innerhalb der von der Notenbank festlegten Marge. Dies lag an den gesunkenen Lebensmittelpreisen. Die Senkung des Leitzinses sei dazu geeignet, die Kreditvergabe sowie das Wirtschaftswachstum in Rumänien zu fördern, kommentierte die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax. (APA)

Share if you care.