Duke Nukem 3D schießt auch auf Android scharf

2. November 2011, 12:59
7 Postings

Multitouch-Support und Unterstützung für große Tablet-Displays

Machineworks Northwest hat den Spiele-Klassiker Duke Nukem 3D für Android veröffentlicht. Der Shooter aus dem Jahr 1991 bringt den "King of Action" in altbekannter Grafik auf die Google-Plattform. Unterstützt werden sowohl Smartphones als auch Tablets mit größeren Displays.

Multitouch-Steuerung

Das Android-Game ist nicht der erste Ausflug des Dukes auf mobile Plattformen. Die 2D-Version Duke Nukem Mobile steht schon länger im Android Market zum Download bereit. Anders als der Vorgänger wird für Duke Nukem 3D jedoch kein Keyboard benötigt. Die Steuerung über On-Screen-Buttons und -Sticks wurde besser an Displays mit Multitouch-Unterstützung angepasst. Die 3D-Version gibt es außerdem für iPhone und iPad sowie für HPs Touchpad.

Drei Episoden

Duke Nukem 3D kostet im Android Market 0,70 Euro, umfasst jedoch nur die erste Episode. Die Episoden 2 und 3 können ebenfalls für je 0,70 Euro nachgekauft werden. Das Game wird automatisch auf die SD-Karte des Android-Geräts installiert. (red)

  • Duke Nukem 3D für Android veröffentlicht
    screenshot: entwickler

    Duke Nukem 3D für Android veröffentlicht

Share if you care.