Britische Wirtschaft legte im dritten Quartal zu

1. November 2011, 15:58
3 Postings

London - Die britische Wirtschaft ist im dritten Quartal kräftig gewachsen, sieht sich aber weiter mit düsteren Aussichten konfrontiert. Das Bruttoinlandsprodukt kletterte zwar zwischen Juli und September um 0,5 Prozent im Vergleich zum vorangegangenen Vierteljahr und damit etwas stärker als erwartet, wie das nationale Statistikamt am Dienstag in London nach vorläufigen Berechnungen mitteilte. Die meisten Experten halten das Wachstum aber für eine Gegenreaktion zum Mini-Plus von 0,1 Prozent im Frühjahr.

Nicht zuletzt die Ankündigung Griechenlands, ein Referendum über das Rettungspaket abzuhalten, verstärkte die Unsicherheiten an den Finanzmärkten und trübte die Konjunkturaussichten für Europa ein. (APA/Reuters)

Share if you care.