Sevilla kann also doch verlieren

1. November 2011, 11:41
1 Posting

Erste Niederlage im zehnten Saisonspiel: 1:2 zu Hause just gegen Aufsteiger Granada

Sevilla - Der FC Sevilla hat in seinem zehnten Saisonspiel der spanischen Fußball-Meisterschaft die erste Niederlage kassiert. Der Tabellenfünfte verlor am Montagabend sein Heimspiel gegen Aufsteiger Granada überraschend 1:2 (1:0). Die Gäste verbesserten sich mit dem zweiten Saisonsieg auf den vorletzten Platz, neues Schlusslicht nach der elften Runde ist nun Getafe.

Manu brachte Sevilla bereits in der zweiten Minute in Führung, die Hausherren ließen in der Folge aber zu viele Chancen auf den zweiten Treffer aus. Im Finish kam dann Granada auf: Stürmer Geijo (80.) erzielte per Abstauber nach Ighalo-Lattenschuss zunächst den Ausgleich, und Mittelfeldspieler Mikel Rico (90.) machte nach neuerlicher Vorarbeit des Nigerianers Odion Ighalo in der Schlussminute der regulären Spielzeit die Blamage für Sevilla vollends perfekt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Manu del Moral (Sevilla) traf gegen Granada. Die restlichen Chancen wurden allesamt versiebt.

Share if you care.