YouTube startet Kanäle mit eigenen Sendungen

30. Oktober 2011, 11:17
16 Postings

Mit professionellen Inhalten möchte die Video-Webseite zum Kabelanbieter der nächsten Generation werden

Auf dem offiziellen YouTube-Blog wurden nun Gerüchte über neue Kanäle auf der Video-Webseite mit professionellen Inhalten bestätigt. YouTube sieht sich dabei als Weiterentwicklung des Kabelfernsehens. Dieses hat statt ein paar wenigen Sendern Hunderte in die Wohnzimmer gebracht und YouTube bringt noch mehr Möglichkeiten.

"Kanäle der nächsten Generation"

Im Blog heißt es: "Viele der wegweisenden Kanäle der nächsten Generation werden auf YouTube geboren und angesehen." Die neuen Kanäle, die von bekannten Persönlichkeiten und  Fernseh-Produzenten gemacht werden, werden in die Sparten Film, Musik, Nachrichten und Sport eingeteilt.

Shaquille O'Neal und Red Bull

Auch junge Medien-Unternehmen und bereits auf YouTube aktive Partner sollen das Portfolio erweitern. YouTube möchte Kanäle für jeden machen, "egal ob Mutter, Comedy-Fan, sportbegeisterte Menschen, Musikliebhaber oder Pop-Kultur-Experte." Als Partner konnte YouTube beispielsweise den ehemaligen Basketball-Star Shaquille O'Neal oder Red Bull gewinnen.

Start im November

Die ersten Kanäle starten im November und im Laufe des nächsten Jahres sollen weitere hinzukommen. Sie werden auf allen Geräten mit Internetanbindung und überall in der Welt verfügbar sein. Ein Vorschau auf die Kanäle gibt es hier. Die Kanäle sollen auch in Google TV eingebunden werden, dessen Update ebenfalls am Freitag bekannt gegeben wurde.(soc)

  • Artikelbild
    foto: screenshot/derstandard.at
Share if you care.