A Dangerous Method

Gewinnspiel28. Oktober 2011, 17:00
posten

Gewinnen Sie Kinokarten für das neue Meisterwerk von David Cronenberg, das bei den diesjährigen Filmfestspielen in Venedig seine Weltpremiere feierte!

In einer Zeit des gesellschaftlichen Wandels treffen die beiden wichtigsten Analytiker der menschlichen Psyche aufeinander: C.G. Jung (Michael Fassbender) und Sigmund Freud (Viggo Mortensen) arbeiten an bahnbrechenden Erkenntnissen, die das moderne Denken revolutionieren sollen. Als die verführerische Sabina Spielrein (Keira Knightley) auftaucht, geraten sie an ihre Grenzen...

In seine Klinik in Zürich eingeliefert, ist Sabina für Jung nicht nur eine psychisch labile Patientin von vielen. Der geheimnisvollen Anziehungskraft seines Studienobjekts kann er sich nicht entziehen und eine leidenschaftliche Affäre beginnt. Als diese jäh endet, flüchtet Sabina zu Jungs Mentor Sigmund Freud nach Wien, der sich ihrer Faszination ebenso wenig entziehen kann. Er nimmt sie bei sich auf und bildet sie zur Analytikerin aus. So wird Sabina Spielrein letztlich zur Muse beider.

In dieser fatalen Dreiecksbeziehung verschwimmen die Grenzen ihrer Wissenschaft in einem Strudel aus geheimen Sehnsüchten, tief verwurzelten Ängsten und unterdrückter Begierde. In einem Machtkampf intellektueller Eitelkeiten werden aus einstigen Freunden erbitterte Gegenspieler.

Regie-Provokateur David Cronenberg ist ein Spezialist für menschliche Abgründe und gelangt mit A Dangerous Method an ihre Ursprünge. Nach wahren Begebenheiten beleuchtet der Film die Entwicklung der Psychoanalyse und die verborgenen Motive um die eigenen sexuellen Abgründe, die C.G. Jung und Sigmund Freud antrieben. In dem mit Viggo Mortensen, Keira Knightley, Michael Fassbender und Vincent Cassel hochkarätig besetzten Drama sind die Grenzen der menschlichen Psyche erst der Anfang.

Pressestimmen

"Cronenbergs Wettbewerbsbeitrag wurde auf der Mostra mit großer Vorfreude erwartet, und er hat nicht enttäuscht ... Was man hier in großer Komplexität - und ohne Verzicht auf Dramatik - zu sehen bekommt, ist das faszinierende Bild einer Gruppe, die energisch neues Terrain beschritten hat, aber nicht alle Freiheiten des Geistes gleichermaßen zu leben verstand."
(Dominik Kamalzadeh, DER STANDARD)

"Precise, lucid and thrillingly disciplined, David Cronenberg's film about boundary-testing in the early days of psychoanalysis is brought to vivid life by the outstanding lead performances of Keira Knightley, Viggo Mortensen and Michael Fassbender."
(Todd McCarthy, THE HOLLYWOOD REPORTER)

"... a sleek, beautifully written and acted drama about the fractured mentor-protégé relationship of Freud and Jung."
(Stephen Holden, THE NEW YORK TIMES)

"... beautifully watchable and driven by a series of thoughtful and stylish performances."
(Mark Adams, SCREEN INTERNATIONAL)

Gewinnen Sie 2 Kinokarten für die Filmpremiere von A Dangerous Method (OmU) am 9. November um 20 Uhr im Votivkino.
>>>Zum Gewinnspiel

A Dangerous Method - Eine dunkle Begierde
CAN/D/UK/SUI 2011
Regie: David Cronenberg
mit Viggo Mortensen, Keira Knightley, Michael Fassbender, Vincent Cassel u. a.
Ab 11. November 2011 im Kino!

  • Sabina Spielrein (Keira Knightley) und C.G. Jung (Michael Fassbender)
    foto: universal pictures

    Sabina Spielrein (Keira Knightley) und C.G. Jung (Michael Fassbender)

  • Viggo Mortensen als Sigmund Freud
    foto: universal pictures

    Viggo Mortensen als Sigmund Freud

  • Keira Knightley
    foto: universal pictures

    Keira Knightley

Share if you care.