Chrome Webstore in neuem Gewand

25. Oktober 2011, 14:56
4 Postings

Weiterer Schritt im laufenden Redesign aller Google Services - Neue Anwendungsansicht und "My Apps"

Über die Jahre ist Google in der Softwarebranche für so manches bekannt geworden, sicher aber nicht für ein sonderlich ausgefeiltes Design der eigene Services. Seit einigen Monaten versucht man dies nun sehr aktiv zu ändern, und verpasst einem Angebot nach dem anderen ein neues Aussehen.

Webstore

Jüngster Eintrag in dieser Reihe ist nun der Online-Store für Googles eigenen Browser. Der Chrome Webstore wurde dabei praktisch vollständig neu gestaltet, kaum etwas erinnert noch an den alten Look. Große Grafiken stehen im Vordergrund, sie sollen ausgewählte Programme gleich auf den ersten Blick präsentieren. In der Umsetzung erinnert dies etwas an die aktuellste Smartphone-Version des Android Markets (das Web-Interface sieht derzeit noch anders aus)

Suche

Weitere zentrale Elemente sind die einzelnen Kategorien, eine Suchfunktion wird natürlich auch prominent platziert. Eine Trennung zwischen Web-Apps und Erweiterungen nimmt man auf den ersten Blick nicht mehr vor.

Details

Wird ein einzelner Eintrag angeklickt, gibt es eine Detailansicht zur betreffenden App bzw. der ausgewählten Erweiterung. Auch in dieser stellt man Bilder - in Form von Screenshots - in den Vordergrund. Über Tabs sind Details und Bewertungen zu erreichen.

Your Apps

Neu ist hingegen eine "Your Apps"-Ansicht, in der nicht nur die aktuell installierten Erweiterungen und Apps sondern auch mittlerweile wieder entfernte Einträge gelistet sind. Auf Sicht bleibt abzuwarten, wie sich diese Aufzählung zu den entsprechenden Funktionen im Chrome selbst verhalten wird. (red, derStandard.at, 25.10.11)

  • Der Chrome Webstore in neuem Look.
    screenshot: andreas proschofsky

    Der Chrome Webstore in neuem Look.

  • Die Detailansicht für einzelne Apps/Erweiterungen.
    screenshot: andreas proschofsky

    Die Detailansicht für einzelne Apps/Erweiterungen.

Share if you care.