"Kleine" macht bei ARGE ligaportal.at mit

24. Oktober 2011, 15:18
4 Postings

Kleine Zeitung übernimmt "signifikanten Anteil" an der neu gegründeten Ligaportal GmbH

Die Kleine Zeitung GmbH & CO übernimmt einen "signifikanten Anteil" an der neu gegründeten Ligaportal GmbH, teilte das Unternehmen mit. Das Ligaportal biete ergänzend zur Print-Ausgabe eine "perfekte Möglichkeit, dem Amateur-Fußball eine Plattform präsentieren zu können, die seinem Stellenwert gerecht wird", sagt Hubert Patterer, Geschäftsführer und Chefredakteur der Kleinen Zeitung. 

80 Mitarbeiter arbeiten für die Ligaportale (unterhaus.at, liga3.at, ooeliga.at, noeliga.at, steirerliga.at, kaerntnerliga.at, ticker.ligaportal.at), die 2007 von Thomas Arnitz gegründet wurden. Neben Spielberichten und Analysen werden auch Videos von ausgewählten Spielen produziert. Neu ist ein Live-Ticker-Center, das Usern den Spielstand eines Matchs übermittelt. (red)

  • Einstieg besiegelt (v.l.n.r.): Michael Lattner (Leiter IT Ligaportal), Günter Sagmeister (Sportchef "Kleine Zeitung"), Hubert Patterer (Geschäftsführer "Kleine Zeitung"), Thomas Arnitz (Geschäftsführer Ligaportal), Michael Schuen (Sport "Kleine Zeitung")
    foto: leodolter

    Einstieg besiegelt (v.l.n.r.): Michael Lattner (Leiter IT Ligaportal), Günter Sagmeister (Sportchef "Kleine Zeitung"), Hubert Patterer (Geschäftsführer "Kleine Zeitung"), Thomas Arnitz (Geschäftsführer Ligaportal), Michael Schuen (Sport "Kleine Zeitung")

Share if you care.