Martin Hiden von Austria zu Rapid

4. Juni 2003, 14:06
10 Postings

Team-Verteidiger unterschrieb Vertrag bis Saisonende 2004/05 - Ivan Knez, Saoud Fath und Jürgen Saler verlassen Rapid

Wien - ÖFB-Teamspieler Martin Hiden spielt ab der kommenden Saison wieder für Österreichs Fußball-Rekordmeister Rapid Wien. Der 30-jährige Steirer, der heuer mit Austria Wien das "Double" geschafft hat, unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Grün-Weißen, für die er bereits in der Saison 1997/98 20 Spiele bestritten hatte, ehe er zu Leeds United in die englische Premier League gewechselt war.

Der 22-fache Internationale, der mit seinem zukünftigen Mannschafts- und Namenskollegen Markus weder verwandt noch verschwägert ist, spielte in seiner bisherigen Laufbahn für Sturm Graz (1992-1994; 1996/97), Austria Salzburg (1994-1996), Rapid (1997/98), Leeds United (1998-2000) und die Wiener Austria (2000-2003). Der 1,84 m große Verteidiger ist zweifacher österreichischer Meister (1995,2003) und zweifacher ÖFB-Cupsieger (1997,2003).

Hiden ist nach Thomas Burgstaller der zweite Neuzugang für die kommende Saison. Den Verein verlassen werden Andreas Herzog, Ivan Knez, Saoud Fath und Jürgen Saler, deren Verträge nicht verlängert werden. Der Kontrakt mit dem Dänen Jacob Laursen wurde bereits aufgelöst. (APA)

  • Hiden, nicht das erste mal im Dress von Rapid.

    Hiden, nicht das erste mal im Dress von Rapid.

Share if you care.