B-Deckung

4. Juni 2003, 09:41
posten
Bild 1 von 3

Die Arbeit B-Deckung verfolgt einen neuen Ansatz von Kleidung. Ziel ist es, den Körper als Medium zu interpretieren. Dieses setzt voraus, dass die neue Hülle auf ihren kleinsten funktionellen Stand reduziert wird, um dann von diesem Punkt aus eine neue Ästhetik in Form, Gestaltung und Funktion zu verfolgen.
Das Ergebnis ist eine Verbindung von Kleidung, Bild und Raum, in deren Zentrum der Mensch eine neue variable, von sich aus adaptierbare, Identität bekommt.
Die Modelle bestehen aus Entwürfen der aktuellen Kollektion von Yvonne Schneider, die mit Grafiken von Christof Hämmerle, welche speziell für dieses Projekt entwickelt wurden,...

Share if you care.