Österreichischer Kulturrat gegründet

2. Juni 2003, 22:46
posten

Ziel: Gemeinsame Vertretung der Interessen gegenüber Behörden, Ämtern und der Bundesregierung

Wien - IG-Autoren-Sprecher Gerhard Ruiss und diverse Dachverbände haben den Österreichischen Kulturrat als Nachfolgeorganisation der kulturpolitischen Kommission ins Leben gerufen. Ziel ist die gemeinsame Vertretung der Interessen gegenüber Behörden, Ämtern und der Bundesregierung sowie im Zusammenwirken mit dem Europäischen Kulturrat auf internationaler Ebene. (trenk, DER STANDARD, Printausgabe vom 2.6.2003)
Share if you care.