Rad: Lutte gut in Schuss

1. Juni 2003, 21:01
posten

Achtbares Ergebnis zum Saisondebüt bei der Luxemburg-Rundfahrt

Diekirch/Luxemburg - Peter Luttenberger hat sich bei seinem Saisondebüt beachtlich geschlagen. Der Steirer, der im Team CSC um einen Platz für die Tour de France fährt, beendete die Luxemburg-Rundfahrt mit 1:37 Minuten Rückstand auf den siegreichen Franzosen Thomas Voeckler an der 42. Stelle. Im abschließenden 9,6-km-Zeitfahren belegte er Rang 35, 37 Sekunden hinter dem Tages-Besten, dem Russen Sergej Iwanow. Nächstes Rennen Luttenbergers, der lange auf einen Vertrag für 2003 warten musste, ist die Dauphine-Rundfahrt ab 8. Juni. (APA)
Link

CSC

Share if you care.