Fix: Android 4.0 und Nexus Prime werden am 19.10. vorgestellt

14. Oktober 2011, 09:08
94 Postings

Live-Stream per Youtube - "Ice Cream Sandwich"-Statue erreicht das Google-Hauptquartier

Es gehört zu den fixen Ritualen rund um die Vorstellung einer neuen Android-Version: Mit einer den jeweiligen Codenamen symbolisierenden Statue vor dem Gebäude 44 - dem Sitz des Android-Entwicklerteams - des Google Hauptquartiers in Mountain View symbolisiert man die Fertigstellung der aktuellen Generation der Software.

Angekommen

Nun war es wieder einmal so weit, wie Google in einem eigenen Video festhält, ist der "Ice Cream Sandwich" an seinem Platz angelangt. Wie üblich wurde dieser von einer ansehnlichen Zahl von Schaulustigen aus dem Android-Entwicklungsteam freudig begrüßt.

Unterdessen wartet die IT-Welt weiter auf die offizielle Vorstellung der Software. Eigentlich für den vergangenen Dienstag geplant, hatte man den gemeinsam mit Samsung geplanten Event aufgrund des Ablebens von Apple-Gründer Steve Jobs kurzfristig verschoben. Nun gibt es einen neuen Termin: Wie vorab bereits kolportiert, soll die Präsentation von Ice Cream Sandwich - und dazu passend des ersten damit ausgetatteten Smartphones, des von Samsung gefertigten Nexus Prime / Galaxy Nexus - nun am 19. Oktober.

Guten Morgen

Ein Live-Stream von der Präsentation ist bereits angekündigt, wer das ganze in Echtzeit mit verfolgen will, muss allerdings wahrlich früh aufstehen. Immerhin findet der Event am Rande der AllThingsD Asia-Konferenz in Hongkong statt, und zwar um 10 Uhr vormittags Lokalzeit. In Mitteleuropa ist es um diese Zeit noch nachtschlafene vier Uhr morgens. (apo, derStandard.at, 14.10.11)

  • Der Ice Cream Sandwich ist da - zumindest in seiner symbolischen Form vor dem Gebäude des Android-Entwicklungsteams
    foto: google

    Der Ice Cream Sandwich ist da - zumindest in seiner symbolischen Form vor dem Gebäude des Android-Entwicklungsteams

Share if you care.