Auf dem Fingernagellaufsteg

Ansichtssache
17. August 2012, 13:55
Bild 1 von 44»
foto: bernhard schramm

Pfeffer aus dem Leuchtturm

Pünktlich zu Ferienbeginn hat der Designer Thomas Kreuz eine neue Pfeffermühle im Programm: den Leuchtturm. Bernhard Schramm ist für ein Fotoshooting mit ihm in die Dünen gefahren. Die Serie "Spicy Leuchtturm" entstand aus einer Sonderanfertigung für eine Leuchtturmliebhaberin und Pfeffermühlensammlerin. WAUWAU Pfeffermühlen werden in einer kleinen Österreich Manufaktur erzeugt, das Mahlwerk kommt aus der Schweiz.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 211
1 2 3 4 5
Da würde mich jetzt der Quadratmeterpreis

für die landwirtschaftliche Nutzfläche interessieren...

Gärten aus The Dictator

Sind das nicht die Gärten der Bio-Dame ("I thought you were a man") aus Sasha Cohen's "The Dictator"??

Uiiii...

... eine Miss World die endlich einmal tatsächlich urschön ist! (C8

Keine Ahnung,...

...ob das die schönen Farbkombinationen ausmachen, oder/und die Kreisformen, die die Brüste noch mehr betonen.... Jedenfalls finde ich das wunderschön!

eine wunderschoene Frau in sensationellen Aboriginal-Look Klamotten, einfach schoen.....!

maori? australien? hm.

08.Juli, Bild 1, rechts: Was ist das für ein Stein? Wie kommt der Strich zu Stande?

Das ist die Frage, die Ihnen zum angeblich ältestem Schminkset einfällt?! Interessant! Sie sollten Geologe werden!
Meine Liste ist einen Meter lang, aber das kommt darin nicht vor. Immerhin hat es damals den modernen Menschen noch gar nicht gegeben.

& bacon strips
& bacon strips
& bacon strips

Ausgefallene Form?

Die Form von Penisen kann zwar sehr individuell sein, aber eine ausgefallene Form, die man sich einfallen lassen müsste hätte neulich gerade noch Lonesome George von der Gattung der gerade ausgestorbenen Pinta-Riesenschildkröten gehabt. Dieses Exemplar zeigte man uns nicht . wohl aus lauter ausgefallenem Neid der Schokopenise.

Allmächtiger Bush!

Was die Maechen des Bunka Fashion College in Tokyo den Models auf die Koerper gezaubert haben, bringt die katholische Wiener Modeschule nieee und nimmer zam. Die basteln ja nach wie vor am super Korsett.

Dazu ein Glas Olivenöl?

*würg*

speck-eisbecher?

dann lieber kernöl-vanilleleis-flöte

gabs die woche zuwenig fotos, weshalb aus den anderen monaten fotos verwendung fanden ?

Die Lingeries aus Tokyo haben Studentinnen entworfen!

Sowas haben die Studentinnen der Wiener Modeschulen in den letzten tausend Jahren nicht fertiggebracht!
Die sind über brave Hausfrauen- und Kinderkleidchen nicht hinausgekommen!:p!!!!

Dort werden Schüler zu erwachsenen Menschen erzogen und nicht zu Manga-Tussen.

Die hatten halt nicht den Fasching als Thema.

Bild 8

Spinn ich, oder schaut die Sofie Grabol aus wie die Dame aus der Werbung von der Wiener Städtischen??

nich nur sofie gråbøl

auch iben hjejle tritt im werbefernesehn in ö auf. ich weiss zwar immer noch nicht warum, aber da steckt system dahinter...

Spinn ich, oder schaut die Sofie Grabol aus wie die Dame aus der Werbung von der Wiener Städtischen??

Die Schauspielerin spielt die Hauptrolle in "Kommissarin Lundt".
Und ebenfalls dort mitspielen tut http://www.google.at/search?q=... 53&bih=463

tatsächlich - wieder was unnützes gelernt ;)

wieder was unnützes gelernt ;)

Immer was Nützliches bringt an jo a net weiter...
;-)

jaja das ist sie. Die Werbung ist ja auch so furchtbar synchronisiert..

ich dachte das wär die hagen

verspricht jedenfalls nichts gutes für sie

Posting 1 bis 25 von 211
1 2 3 4 5

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.