Foursquare-Update mit Push-Funktion "Radar"

  • Die Push-Benachrichtigung wird gesendet und auf der Karte sieht man, wo Freunde in der Nähe eingecheckt haben.
    vergrößern 480x351
    foto: foursquare

    Die Push-Benachrichtigung wird gesendet und auf der Karte sieht man, wo Freunde in der Nähe eingecheckt haben.

App-Update 4.0 bezieht Neuerungen von iOS5 mit ein

Wer Foursquare nutzt, kann sich auf ein neues Feature freuen. In einem Blogeintrag kündigte der ortsbasierte Dienst "Foursquare Radar" als ein Update seiner iOS-App für an, das zudem iOS5-Neuerungen berücksichtigen soll. Foursquare Radar verschickt eine Push-Nachricht, sobald man in der Nähe von Freunden oder etwa eines Geschäfts ist, das auf einer To-Do-Liste steht.

Push-Nachricht automatisch

Ein praktisches Feature also für jene, die dazu neigen, zum falschen Zeitpunkt auf die To-Do-Notizen zu gucken. Genauso informiert "Radar" darüber, dass sich gerade drei Freunde auf ein Afterwork-Getränk getroffen haben, sobald man sich beispielsweise gerade in ihrer Nähe befindet. Dafür muss die App nicht geöffnet, sondern lediglich installiert sein.

Verfügbarkeit

Das Update Foursquare 4.0 inklusive der Radar-Funktion steht zum Download bereit. Voraussetzung ist iOS 4 oder neuer. Unterstützt werden iPhone, iPod touch und iPad.

Redesign

Darüberhinaus haben die Designer am Logo des Dienstes gewerkelt und den vormals lila-farbenen Ball durch einen grünen ersetzt, da die Farbe präsenter bei der Foursquare-App und -Seite ist. (ez, derStandard.at, 13.10.2011)

Share if you care