Morak zum Start von ATVplus: "Anschluss an europäische Normalität"

3. Juni 2003, 20:37
1 Posting

"Wir sind am Ende eines langen Weges angelangt"

"Wir sind am Ende eines langen Weges angelangt. Ich freue mich, dass der Tag gekommen ist, an dem auch in Österreich europäische Normalität einkehrt und österreichisches terrestrisches Privatfernsehen bundesweit auf Sendung geht", sagte Medienstaatssekretär Franz Morak (V) am Sonntag anlässlich des Sendestarts von ATVplus.

"Endlich wird auch bei uns das duale Rundfunksystem Wirklichkeit, nachdem Österreich jahrzehntelang den Anschluss an die Rundfunkliberalisierung, die in allen Ländern Europas stattfand, verpasst hatte. Damit sind wir in der Neuordnung der österreichischen Medienlandschaft einen großen Schritt weitergekommen und werden den Weg einer zukunftsorientierten Medienpolitik fortsetzten", so Morak in einer Aussendung. (APA)

Share if you care.