Deutsche Telekom darf Grundgebühren deutlich erhöhen

1. Juni 2003, 13:49
posten

Um etwa einen Euro erhöhen

Die Deutsche Telekom darf nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" die Grundgebühren für analoge Anschlüsse noch in diesem Sommer um etwa einen Euro erhöhen.

Unter Berufung auf Bonner Branchenkreise berichtete das Magazin in seiner neuen Ausgabe, die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post werde die Entscheidung am Mittwoch veröffentlichen. Bei 28,9 Millionen analogen Anschlüssen könnte die Telekom den Umsatz jährlich um etwa 350 Millionen Euro steigern. (Reuters)

Share if you care.