Facebook-App schließt Google+ aus

12. Oktober 2011, 16:45
45 Postings

Webseiten-Links auf Google+ werden in der App ausgeblendet - Twitter nicht betroffen

Die erst kürzlich erschienene neue Facebook-App für iOS-Geräte wie das iPhone oder iPad fand allgemein positiven Anklang. Eine Neuerung sorgt aktuell jedoch für Kritik: Anscheinend schließt die App beim Aufruf einer Webseite in der App Link-Buttons zu Google+ aus. Zu Twitter lässt sich hingegen weiterhin verlinken.

Rivalen

Ob dies ein direkter Schuss gegen den neuen Erzrivalen Google ist oder es sich dabei um einen dummen Programmierzufall handelt, wollte Facebook bislang noch nicht erklären. Der Betreiber des größten sozialen Netzwerks ist jedenfalls über das erneute Ungemach seiner User informiert. (zw)

  • Wo ist Google+ geblieben?
    foto: derstandard.at/zsolt wilhelm

    Wo ist Google+ geblieben?

Share if you care.