Google+ Einstellungen: Benachrichtigungen nur von ausgewählten Nutzern

8. Oktober 2011, 14:06
11 Postings

Auf Google+ können Nutzer jetzt selbst bestimmen von wem sie Benachrichtigungen bekommen

Mit den Kreisen auf Google+ kann man bestimmen mit wem man Dinge teilt und wessen Beiträge man sehen kann. Bisher war es allerdings nicht möglich selbst zu bestimmen, wer einem Nachrichten schicken kann.

Einstellungen erweitert

Google+ hat die Einstellungen nun um diesen Punkt erweitert. Man kann auswählen von wem man eine Nachricht bekommt, wenn die Person etwas mit einem teilt, "benachrichtige mich über diesen Beitrag" wählt, der eigene Name erwähnt wird, man zu einem Hangout eingeladen oder Spiel eingeladen wird.

Benachrichtigung über Kommentare

Weiterhin bekommt man eine Benachrichtigung, wenn ein eigener Beitrag kommentiert wird oder man in einen Kreis aufgenommen wird. Als Grundeinstellung hat Google+ "erweiterte Kreise" genommen.

Schrittweise eingeführt

Die Funktion wird schrittweise verbreitet, es ist also möglich, dass bei einigen Nutzern die Einstellungsoption noch nicht vorhanden ist. (soc)

  • Artikelbild
    foto: screenshot/derstandard.at
Share if you care.