Der Renault mit dem Ferrari-Dach

Ansichtssache7. Oktober 2011, 16:48
77 Postings

Mit dem Wind stellt Renault einen Roadster auf die Basis des Twingo: flott am Apex, in zwölf Sekunden Frischluft und platzsparend beim Parken

Mit dem Wind stellt Renault einen Roadster auf die Basis des Twingo. Der Zweisitzer mit dem straffen Fahrwerk ist flott am Apex, bietet in zwölf Sekunden frische Luft und findet selbst in kleinen Parklücken seinen Platz

Bild 1 von 9
foto: wolf-dieter grabner

Wenn der Wind seinen Hut lupft, dann wiehert der Ferrari-Gaul. Wie der 575 Superamericana schwenkt der Coupé-Roadster sein Hardtop nach hinten. Damit hat es sich aber schon mit den Gemeinsamkeiten - denn die Basis für den Wind ist ja eigentlich der Renault Twingo.

weiter ›
Share if you care.