Adobe will mit "Touch Apps" Android-Tablets erobern

4. Oktober 2011, 09:00
20 Postings

Sechs Apps für "Kreative" ab November - Zusammenspiel mit Desktop über "Creative Cloud"

im Rahmen der eigenen "Adobe Max"-Konferenz hat Photoshop-Hersteller Adobe eine neue Produktpalette an Android-Apps vorgestellt: Die Touch Apps sind ganz auf Honeycomb-basierte Tablets ausgerichtet, und sollen Kreativen neue Möglichkeiten zur Verbesserung ihres Workflows an die Hand geben.

Auswahl

Insgesamt sechs Programme sollen in diesem Rahmen um je rund 10 US-Dollar ab November erhältlich sein. Zunächst wäre da einmal Photoshop Touch, das im Gegensatz zum jetzt schon erhältlichen Photoshop Express deutlich umfangreichere Fähigkeiten aufweisen soll und auch vom Aufbau her eher schon an den Desktop-Photoshop erinnert - wenn auch natürlich mit Optimierung auf die Touch-Nutzung. Alternativ sollen die betreffenden Apps übrigens laut dem Hersteller alle auch bequem mit einem Stylus zu nutzen sein, wie ihn etwa das HTC Flyer bietet.

Möglichkeiten

Photoshop Touch bietet fortgeschrittene Features wie das "Scribble Selection Tool", das zum einfachen Freistellen einzelner Objekte aus einem Bild gedacht ist. Zudem gibt es eine eigene Facebook-Anbindung sowie eine Google-Images-Suchfunktion. Wie bei den anderen Tools auch gibt es eine Verbindung zur Adobe Creative Cloud, mit deren Hilfe die NutzerInnen nahtlos zwischen Desktop und Tablet wechseln können sollen.

Einzelheiten

Zu den weiteren Apps gehören Adobe Proto, ein Tool um interaktive Wireframes und Prototypen für Webseiten und Apps zu entwerfen, Konzepte für Illustrator-Grafiken lassen sich in Adobe Ideas entwerfen, als Präsentations-Tool eignet sich Adobe Debut. In sogenannte "Moodboards" fasst Adobe Collage Ideen aus unterschiedlichsten Apps zusammen, von Grafiken über Texte bis zu Dokumenten. Zu guter Letzt lassen sich mit Adobe Kuler Farbschemata erstellen.

Exklusiv

Mit der Ausnahme von Adobe Ideas (das schon jetzt am iPad erhältlich ist) wird es all die Apps zunächst einmal ausschließlich für Android geben, für Anfang 2012 verspricht Adobe aber zumindest neue Informationen zur Verfügbarkeit für Apples Tablet. (red, derStandard.at, 04.10.11)

  • Für Bildbearbeitungsaufgaben kommt Photoshop Touch...
    grafik: adobe

    Für Bildbearbeitungsaufgaben kommt Photoshop Touch...

  • ...um Vektorgrafiken kümmert sich Adobe Ideas...
    grafik: adobe

    ...um Vektorgrafiken kümmert sich Adobe Ideas...

  • ...Farbschemata lassen sich mit Adobe Kuler erstellen.
    grafik: adobe

    ...Farbschemata lassen sich mit Adobe Kuler erstellen.

Share if you care.