4. Juni

4. Juni 2003, 00:01
posten


1133 - Papst Innozenz II. krönt Lothar III. von Supplinburg im Lateran zum römischen Kaiser. Zuvor war der Versuch gescheitert, sich der Peterskirche zu bemächtigen, die sich in der Gewalt der Anhänger des Gegenpapstes Anaklet II. befand.

1859 - In der Schlacht bei Magenta besiegen die Truppen des französischen Kaisers Napoleon III. die Österreicher.

1918 - Erster Weltkrieg: Heftige Artillerietätigkeit an der ganzen Südtirolfront.

1928 - General Zhang Zuolin (Tschang Tso-lin), einer der mächtigsten Warlords Chinas und Beherrscher der Mandschurei, fällt während einer Bahnfahrt einem Sprengstoffanschlag des japanischen Geheimdienstes zum Opfer. Kurz vor Mukden wird sein Sonderzug in die Luft gejagt.

1936 - Frankreichs Sozialistenchef Leon Blum bildet die erste Volksfrontregierung mit kommunistischer Unterstützung, aber ohne direkte KP-Beteiligung.

1943 - 1.260 niederländische Kinder unter 16 Jahren werden unmittelbar nach ihrer Ankunft im nazideutschen KZ Sobibor vergast.

1948 - In der Halong-Bucht wird an Bord eines französisches Kreuzers in Anwesenheit des wieder eingesetzten Kaisers Bao Dai ein Abkommen zwischen Frankreich und einer pro-französischen vietnamesischen Regierung unterzeichnet, das die 1945 von der Regierung Ho Chi Minh ausgerufene Unabhängigkeit faktisch rückgängig machen soll. Vietnam wird "assoziierter" Staat in der Französischen Union.

1953 - Die US-Atomenergiekommission gibt bekannt, dass es gelungen ist, mit der Spaltung radioaktiver Stoffe neues spaltbares Material zu gewinnen. Das entstandene Uran 238 kann in Kernreaktoren zu Plutonium umgewandelt werden.

1955 - In Wiener Neustadt trifft der erste größere Heimkehrer-Transport aus der UdSSR ein.

1958 - Frankreichs neuer Ministerpräsident General de Gaulle fliegt nach Algerien und verkündet dort die Gleichberechtigung der moslemischen Bevölkerung mit den Franzosen.

1988 - Bei der Explosion von mit Sprengstoff beladenen Güterwagen kommen in der sowjetischen Stadt Gorki mindestens 68 Menschen ums Leben.

1989 - Das chinesische Militär schlägt auf Befehl der kommunistischen Parteiführung den prodemokratischen Studenten- und Arbeiterprotest brutal nieder: Blutbad auf dem Pekinger Platz des Himmlischen Friedens.

1993 - Mit 97 Prozent der Delegiertenstimmen wird Bundeskanzler Franz Vranitzky vom SPÖ-Parteitag als Parteivorsitzender bestätigt.



Geburtstage: Georg III., König von England (1738-1820) Jewgeni Mrawinski, sowj. Dirigent (1903-1988) Bruno Bettinelli, ital. Komponist (1913- )



Todestage: Mechthilde Fürstin Lichnowsky (geb. Gräfin Arco), öst. Schriftstellerin (1879-1958) Flavio de Carvalho, bras. Architekt, Maler und Schriftsteller (1899-1973) Leopold Rudolf, öst. Schauspieler (1911-1978)

(APA)

Share if you care.