#199: Rimini

19. September 2011, 13:28
posten

„From this place, you can see directly to Africa.“

Das fängt ja gut an: Da schmeißt ein Projektleiter der Automobil-Industrie, eine Figur wie aus einem Roman von Houellebecq, den Krempel hin. Und ein Polizist, der in seiner Sturheit jedem Krimi-Klassiker entsprungen sein könnte, gibt partout nicht auf. Das hört auch gut auf: Sonnenaufgang über dem Meer in Italien. Und dazwischen zwei Männer auf verlorenem Posten, lauter überraschende Wendungen, eine verwirrende, unterhaltsame, selten langweilige und überhaupt sehr österreichische Mischung aus Polizeifilm, YouTube, Identitätssuche, Kottan, Studentenfilm... Das hat etwas erfrischend Anarchistisches!
First Steps Berlin

Regie: Peter Jaitz

Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

  • Artikelbild
Share if you care.