Gemeinsam statt einsam: WG-Haus startet Vergabe

Ansichtssache
Bild 1 von 7
foto: putschögl

"Citycom2" nennt sich das Projekt, und es ist zumindest für Wien etwas völlig Neues - nämlich eine Art Studentenheim für alle Altersgruppen und Bildungsschichten. In Wiens erstem "WG-Haus" vom Bauträger Österreichisches Siedlungswerk (ÖSW) in der Leystraße im 2. Bezirk, entworfen von BEHF-Architekten und gebaut von der Strabag, entstehen 42 geförderte Wohngemeinschaften, die Anfang Dezember an ihre Bewohner übergeben werden.

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.