Themenstrecke "Start Up"

19. November 2010, 15:56

Mit dieser neuen Plattform bietet Ihnen derStandard.at die Möglichkeit, sich bei einem aktuellen Thema als kompetenter Partner zu präsentieren

Die Zahl an Unternehmensneugründungen ist in Österreich seit einigen Jahren auf einem relativ hohen Niveau und wurde auch durch die Wirtschaftskrise kaum negativ beeinflusst. Diese Start Ups geben der Wirtschaft wichtige Impulse, schaffen neue Arbeitsplätze und sind somit ein bedeutender Wachstumsmotor.

Diese Themenstrecke bringt nicht nur einen Überblick zum Thema Start Up, sondern ermöglicht den Leser/innen auch direkt mit Experten und erfolgreichen Gründer/innen über Chats in Kontakt zu treten oder in Online-Fragestunden Themen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Die Kooperation und Ihre Präsenz

Mit der neuen Themenstrecke „Start Up" etabliert derStandard.at eine Plattform, die sich umfassend mit dem wichtigen Thema "Unternehmen gründen" auseinandersetzt. In diesem redaktionellen Umfeld haben Unternehmen wie auch Organisationen die Möglichkeit, sich über Werbeformen als kompetenter Partner zu präsentieren.

Leistung und Budgetbedarf

Für die Themenstrecke "Start Up" bieten wir unseren Partnern maßgeschneiderte Packages an, welche die Präsenz im redaktionellen Umfeld über den gewünschten Zeitraum in der notwendigen Intensität nach den jeweiligen Anforderungen eines Partners ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Artikelbild
    foto: rebel/fotolia
  • Präsentation Themenstrecke "Start Up" auf derStandard.at

    Download
Share if you care.