Stoffe & Stuff unter einem Dach

Ansichtssache | Petra Eder
18. September 2011, 17:05
«Bild 2 von 18»
derstandard.at/ped

Alexandra Vögeli-Rath (rechts im Bild) startete ursprünglich in Klosterneuburg mit dem Stoffsalon, ist nun aber wegen der besseren Lage in die Westbahnstraße übersiedelt. Aus einer Künstlerfamilie stammend, bekam sie bereits mit zwölf ihren Emaillier-Ofen, ihr Wissen ums Emaillieren gibt sie in Volkshochschulkursen weiter. Nicestuff-Betreiberin Anna Mayr ist Betriebswirtin. Als das zweite Kind unterwegs war, kam ihr die Idee zum Webshop, den sie seit fast fünf Jahren neben einer Teilzeittätigkeit betreibt.

weiter ›
Share if you care
3 Postings
hübsche ...

Sachen. Muss ich unbedingt mal reinschauen.

Grauenhaftes webshopdesign.

mein lieber

Du bist eindeutig keine Zielgruppe, und irgendwie ist dies eine sehr wienerische Angelegenheit, eine "zurückgebliebenen Zeitgeistinsel der 90er"

Gratuliere zu dem Shop und dem Webshop!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.